FESTIVAL | 26./27.05.2017 – Plaza Festival Hannover

Das Plaza Festival in Hannover hat schon Tradition. Jedes Jahr schafft es Veranstalter Hannover Concerts auf’s Neue ein hochkarätiges Programm für Jung und Alt auf die Beine zu Stellen und die EXPO Plaza zwischem deutschem Pavillion und Arena bis auf den letzten Platz zu füllen. Auch in diesem Jahr strömten jeweils 25.000 Musikfans auf die Plaza um am ersten Abend Hennig Wehland, Max Giesinger, Bastille, Walking On Cars und Bosse zuzujubeln, wärhend am zweiten Tag die jüngere Generation bei der n-joy Starshow mit Chefboss, Imany, Alle Farben, Clean Bandit, Beginner und Deichkind zur riesigen Party auf die Plaza strömten.


Freitag, 26.05.2017

Bei hochsommerichen Temperaturen eröffnete Henning Wehland pünktlich um 15 Uhr das Plaza Festival und gab einen Querschnitt durch sein Solo-Projekt „Der letzte an der Bar“ und war damit mehr als nur „Aufwärmprogramm“. Der Sänger der H-Blockxs wusste über seine Spielzeit das Publikum auf seine Seite zu bringen und machte so Werbung in eigener Sache für seine kommende Tournee.

Für Max Giesinger war der Auftritt nach seinen restlos ausverkauften Shows im LUX-Concerts und im Capitol schon fast so etwas wie ein Heimspiel. Spätestens bei seinem Hit „80 Millionen“ war beste Stimmung bis in die letzte Reihe auf der EXPO-Plaza erreicht und die Stimmung am Kochen.

Bei Bastille freute sich in erster Linie die jüngere Generation und ließ sich von den Süd-Londonern zur Ovationen und einer riesen Party verleiten, während die etwas ältere Generation eine kleine Pause einlegte und es ruhiger angehen ließ.

Walking On Cars hingegen nahmen dann wieder die kompletten 25.000 Fans mit und lieferten eine grosse Party für Jung und Alt ab und zeigten, warum sie aktuell zum heissesten Musik-Export Irlands, nach U2, gehören. Die Iren aus Dingle überzeugten bei ihrem Konzert auf ganzer Linie und und war beste Party-Stimmung garantiert.

Bosse hingegen schoss den Vogel dann ab und lieferte das Highlight des ersten Tages. Mit einer unfassbaren Bühnen-Präsenz, viel Spaß und allen Hits wusste Bosse die Fans von der ersten bis zur letzten Minute zu begeistern, was sich beim Künstler in Forum eines klitschnassen Shirts beim zweiten Song wiederspiegelte. Seine Engtanz-Party war definitiv der Höhepunkt des ersten Festivaltages und wurde so auch entsprechend von den 25.000 Fans frenetisch gefeiert.

Den Abschluss des ersten Festivaltages bildete eine eine Band aus Mannheim, von deren Berichterstattung wir an dieser Stelle bewusst Abstand nehmen.


Samstag, 27.05.2017

Der zweite Tag lag mit der n-joy Starshow dann ganz deutlich auf der Seite der jüngeren Generation. Hier brachten Chefboss, Alle Farben und Imany die Menge am vorab ausverkauften Samstag schnell zum kochen. 

Clean Bandit hingegen schafften es dann die Plaza erstmals zum kochen zu bringen und den Bogen auf die beiden Headliner des Abends erfolgreich zu spannen.

Um 20 Uhr ging es dann mit den Beginnern so richtig rund. Nachdem die Beginner ihre Tour bereits in Hannover eröffneten und hier in einer restlos ausverkauften Swiss Lfie Hall zu Gast waren, zogen Eizi Eiz (besser bekannt als Jan Delay), Denyo und DJ Mad bei ihrem Gig alle Register. Auch wenn es an diesem Abend nur die Spielzeit eines Festivalgigs gab, gab es dafür umso mehr Hits am Stück und die 25.000 Fans waren Textsicher dabei und verwandelten die EXPO Plaza zu eine der größten Chöre, die es dort gab…

Zum Abschluss der beiden tollen Tage waren dann Deichkind an der Reihe um den absoluten Höhepunkt des diesjährigen Plaza Festivals zu setzen. Mit ihrer spektatulären Show, die sich über die Bühne bis ins Publikum und zurück ausweitet, begeistern die Hamburger bereits seit vielen Jahren und so fehlte es auch diesmal an Nichts um die Fans zur Extase zu bringen. So wurde das Fass natürlich eingerollt und viele weitere Effekte im Einbruch der sommerlichen Dunkelheit in Szene gesetzt und so ging das Plaza Festival mit ordentlich „Krawall und Remmidemmi“ zu Ende.


Plaza Festival 2018

Auch im kommende Jahr steigt das Plaza Festival wieder auf der EXPO Plaza in Hannover. Auch im nächsten Jahr wird das letzte Wochenende im Mai den Startschuss in die Open-Air- und Festival-Saison auf der EXPO Plaza in Hannover einläuten. 


26.05.2017 – Henning Wehland

26.05.2017 – Max Giesinger

26.05.2017 – Bastille

26.05.2017 – Walking On Cars

26.05.2017 – Bosse

27.05. 2017 – Clean Bandit

27.05.2017 – Beginner

27.05.2017 – Deichkind