18.12.2015 – DieFetteCarolineKannFliegen Vol. 8 – 60er Jahre Halle Hannover

Es war wieder einmal soweit und das KulturZentrum Faust durfte in der 60er Jahre Halle bereits zum achten Mal DieFetteCarolineKannFliegen Party erleben. Jedes Jahr kurz vor Weihnachten treffen dort C For Caroline, Ich Kann Fliegen und Fat Belly zusammen aufeinander um ihren Fans gemeinsam eine gehörige Portion handgemachten Punk Rock ohne Firlefanz aus Hannover um die Ohren zu hauen und jedes Mal ist die Halle in Hannover-Linden gut gefüllt. In diesem Jahr fanden rund 450 Fans den Weg und feierten ein vorgezogenes Weihnachtsfest.

Punkt 20 Uhr machten C For Caroline den Anfang. Das Quartet um Sänger Dean hatte die Menge sofort im Griff und so legten die Pop Punks mit großer Bühnenpräsenz die Messlatte gleich einmal richtig hoch und heizten die Stimmung ordentlich an.

Ich Kann Fliegen machten wenig später dort weiter, vor C For Caroline aufgehört hatten. Mit den Songs aus ihrem gerade erschienenen Album „Alles Flimmert“ [iTunes | Amazon] wussten die Jungs ebenfalls direkt zu begeistern. Die Songs kamen dabei sehr gut rüber und wurden von den Fans auch entsprechend lautstark gefeiert. Die Show in der „Faust“ war sozusagen der Auftakt zur folgenden Tour [Tickets], die Ich Kann Fliegen im März kommenden Jahres quer durch die Clubs der Republik führen wird. Auftakt zur „Alles Flimmert“-Tour ist am 11. März 2016 um 20 Uhr im LUX Club am Capitol Hannover in Linden.

Um 22 Uhr traten dann Fat Belly auf die Bühne und brachten die Stimmung zum Siedepunkt. Party Pur war das Motto, welches Sänger Benny Feustel, übrigens mit nagelneuer Duesenberg Gitarre am Start, und Co. auf die Bühne brachten. Ein Mix zwischen neuen Songs, die hoffentlich bald Platz auf einem neuen Album finden werden, und den bekannten und geliebten Klassikern wurde in die Halle geblasen und wurden gleichermaßen gefeiert. Auch der ehemalige Gitarrist „Ebbe“ fand immer mal wieder den Weg auf die Bühne und unterstützte seinen alten Kumpels immer wieder. Ihm merkte man an, dass er auch so richtig Bock hatte, worauf sich Sänger Benny später mit den Worten „Eigentlich wollte er ja auch wieder einsteigen, aber jetzt wird er Papa“ aüßerte. Doch auch ohne endgültiges „Ebbe“ Comeback, werden wir ihn bei den Auftritten in Hannover zwischen Windeln wechseln und Fläschchen geben sicherlich immer wieder im Kreise der Fat Bellys erleben.

Wer DieFetteCarolineKannFliegen Party kennt, weiss auch, dass Fat Belly an diesem Abend auch noch einen Song ihrer Kollegen von Ich Kann Fliegen covern würden. Dieses Vorhaben wurde auch in diesem Jahr erfolgreich umgesetzt und so stießen Ich Kann Fliegen zu „Kapitalismus“ auch spontan mit auch die Bühne und feierten zusammen entsprechend ab.

Den Abschluss gab es dann traditionell mit der Hymne für die Heimatstadt der Bands und die gesamte 60er Jahre Halle auf dem KulturZentrum Faust bließ noch einmal ein lautes „Hannover“ in den Dezemberabend hinaus.

Fazit: Grossartiger Dreierpack mit viel Spaß und jeder Menge guter Laune. Auch 2016 wird es DieFetteCarolineKannFliegen in der neunten Auflage geben. Natürlich auch wieder in der 60er Jahre Halle auf dem Faustgelände in Hannover-Linden. Für das Jubiläum im Jahr 2017 wollen sich die drei Bands übrigens etwas ganz besonderes einfallen lassen und steigen so langsam schon einmal in die Planung ein. Man darf gespannt sein, wie DieFetteCarolineKannFliegen dann aussehen wird…

[divider]

C For Caroline

[divider]

Ich Kann Fliegen

[divider]

Fat Belly

[divider]

KonzertReview Partner